Dividendenzahlungen

“Dividendenzahlungen”

Sparen Sie Zeit und verwalten Sie Ihre Dividendeneinnahmen

…dabei ist es egal ob monatlich, quartalsweise, halbjährlich oder jährlich…

Bevor ich anfing mich intensiver um Dividenden-Einnahmen auf “Monatliche Dividende” zu kümmern, hatte ich vollends ein Chaos, was die Verwaltung meiner Dividendenzahlungen betraf.

Sorry, aber manchmal fand ich es schon lustig, wenn ich mit einer Aktie tradete und diese während des Trading-Zeitraum eine Dividende ausschüttete. Mal waren es mal 40, mal 70 oder auch mal 120 Euro je nachdem wie groß die Position oder die Aktien-Rendite war.

Nachdem ich aber eine Strategie für Dividenden-Einnahmen entwickelt hatte und es nunmehr um die Schaffung eines monatlichen Geldstroms ging, benötigte ich ein Tool. Da ich kein geeignetes Tool zur Verwaltung meiner Dividenden für meinen Geschmack fand, entwickelte ich selbst für mich und diese Webseite dieses “Dividenden-Tool”. Das Tool ist eine prima Ergänzung zum gerade erschienen Ebook “Monatliche Dividende“.

Neben der enormen Zeitersparnis, insbesondere auch der Übersichtlichtkeit alle Dividenden auf einen Blick zu haben, konnte ich nach und nach immer mehr Vorteile erkennen.

Folgende Vorteile bietet das Tool “Monatliche Dividenden-Auszahlungsplan”:

Der hauptsächliche Vorteil ist natürlich “Alles auf einen Blick” zu haben.

Was aber aus meiner Sicht noch wesentlich wertvoller ist, dass man Dividendenkürzungen, Änderungen sowie Erhöhungen sofort erkennt. Fokussiert auf Aktien mit “Monatlicher Dividende” bedeutet das, dass wenn eine Dividende ausbleibt, gekürzt wird, sich negativ oder positiv ändert, man sofort schnell und flexibel reagieren kann. Gerade bei vielen Werten im Depot ist der “Dividenden-Auszahlungs-Plan” eine große Hilfe. Die Planung weiterer Investments ist somit wesentlich einfacher geworden.

So sieht nun der “Monatlicher Dividenden-Auszahlungsplan” aus


 

7,95 Euro – Sofort-Download

Fassen wir also nochmal zusammen:

  • monatliche, quartalsweise, halbjährliche (selten), jährliche Dividenden werden übersichtlich erfasst
  • flexibel können weitere Zeilen in den jeweiligen Dividenden-Zyklus, egal ob monatlich, quartalsweise oder jährlich eingefügt werden
  • Als Gesamtübersicht erhalten Sie die Dividende pro Monat, Quartal sowie die Gesamtdividenden-Zahlungen des Jahres
  • durch den detaillierten Überblick erkennen Sie sofort, was mit ihren Dividenden los ist, steigen, fallen sie oder werden sie geändert oder sogar erhöht
  • sobald Sie das erkannt haben, können Sie schnell und flexibel reagieren
  • neue Investments und Geldeinnahme-Ströme können besser koordiniert und geplant werden
  • ist ein Jahr um, können Sie sogar von Jahr zu Jahr diese Übersichten verwenden, um die Steigerungen Ihrer Einnahmen zu dokumentieren
Steuern Sie also aktiv Ihren “Dividenden-Strom”. Kontrollieren Sie Ihre Dividenden-Einnahmen und organisieren Sie Ihre neuen Investments. Stopfen Sie also Ihre “monatlichen Dividenden-Löcher” mit den entsprechenden Investments, damit Sie gleichbleibende Dividenden-Einkommens-Ströme erhalten.So könnten Sie beispielsweise Dividenden-Aktien suchen, die am Ende des Jahres Dividenden ausschütten, um die jährlich fälligen Auto-Versicherungen zu bezahlen. Die Möglichkeiten sind also sehr vielseitig. Viel Erfolg

7,95 Euro – Sofort-Download

Entscheiden Sie sich für das Ebook “Monatliche Dividende”und die dazugehörigen kostenlosen weiteren Boni ist dieses Tool bereits im Paket enthalten.

Monatliche-Dividenden-Datenbank-Zeit-sparen


Dividenden "...Passives Einkommen mit monatlicher oder quartalsweiser Dividende..."
Dein Vorname Deine E-Mail: 0 subscribers Ihre Privatsphäre ist sicher Email Marketingby GetResponse
Getagged mit: ,
Veröffentlicht unter # Monatliche Dividende, Dividenden-Tools

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


neun − = 1

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Plus500


Dividenden "...Passives Einkommen mit monatlicher oder quartalsweiser Dividende..."
Dein Vorname Deine E-Mail: 0 subscribers Ihre Privatsphäre ist sicher Email Marketingby GetResponse
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Top

Meine Broker & Banken

Eine häufige Frage die ich gestellt bekomme ist,

welche Broker oder Banken ich für das Dividenden-Investieren nutze.

Comdirect

"Für das Investieren in Aktien mit monatlicher oder quartalsweiser Dividendenausschüttung nutze ich Comdirect. Dort funktioniert die Orderabwicklung, das Einbuchen der Dividenden vorbildlich. Auch bei der Depotführung geht alles seinen richtigen Gang. Für mich seit Jahren problemlos und ohne Stress."

comdirect

Cortal Consors

"Cortal Consors nutze ich ebenfalls schon seit Jahren, aktuell insbesondere für das Trendfolge-Trading. Platzierte Order werden schnell und zuverlässig ausgeführt. Die Depotführung und Abrechnungen sind stimmig. Für das Dividenden-Investieren in sogenannte Dividenden-Aristokraten werde ich zur Risikostreuung dort ebenfalls Dividenden-Aktien parken."

Fondsvermittlung

"Bevor ich mit dem Dividenden-Akkumulieren in Aktien begonnen habe, brachte es Sinn erst einmal einen Kapitalstock aufzubauen, um auch eine Risikostreuung zu erhalten. Es gibt auch interessante Dividenden-Fonds, bei der man den Ausgabeaufschlag sparen kann. Nachfolgend kannst Du recherchieren, welche Fonds ohne Ausgabeaufschlag zu bekommen sind."

100% Rabatt auf den Ausgabeaufschlag von 6.000 Investmentfonds und geschlossenen Beteiligungen

Kostenlose DKB-Kreditkarte

Als Dividendenhamster reist man mit Kreditkarte von der DKB-Bank "kostenlos, flexibel und weltweit Geld abheben ohne Gebühren !"